Tauchplätze > Süd-Gran Canaria > Meteor II / El Pajar

Meteor II ist das Wrack einer 2003 gesunkenen russischen Tragflächenfähre. Es ist etwa 30 Meter lang und 9 Meter breit. Meteor II sank weitgehend intakt bis in eine Tiefe von 17 Metern, aber ein nachfolgender Sturm zerstörte und öffnete es. Man kann immer noch die Fahrgastsitze sehen und mit ihnen lustige Bilder machen.

Normalerweise gibt es einen Schwarm großer Barrakudas um das Wrack herum und oft große Rochen und sogar Zitterrochen. Das Wrack ist fast vollständig von einem großen Schwarm Roncadors verdeckt. Die Wrackmotoren sind auch deutlich sichtbar, Oktopuse lieben sie. Auf der Seite des Wracks findet man eine Toilette, aber außer Betrieb.

Zertifizierungsstufe:  Open Water Diver

Maximale Tiefe:  17 Meter

Andere Tauchplätze in Süd-Gran Canaria

Almud Riff
Menü