Schnorcheln

Schnorcheln Gran CanariaSchnorcheln ist eine einfache und bequeme Möglichkeit für diejenigen, die sich noch nicht für ein richtiges Tauchtraining entschieden haben und besonders für Kinder, die Vielfalt und Schönheit des Unterwasserlebens zu erkunden. Selbst wenn Sie nicht mehr als eine Maske und einen Schnorchel als Ausrüstung haben, können Sie einfach herumschwimmen und viele Meersbewohner, besonders kleinere, beobachten.

Auf Gran Canaria ist das Klima sehr beständig und Mittagstemperaturen fallen nicht unter 20 °C. Auch die Wassertemperatur ist angenehm und die niedrigste im Winter ist 19 °C. Schnorkeln ist daher das ganze Jahr über möglich, von November bis Mai empfehlen wir aber, für länderes Schnorkeln einen Neoprenanzug oderein Oberteil (rash guard) zu benutzen.

SchnorchelnPuerto de Mogán im Süden von Gran Canaria ist vorteilhaft zum Schnorcheln, da es vor den in Gran Canaria vorherrschenden Nordostwinden geschützt ist, die an anderen Orten manchmal Strömungen verursachen. Der Strand von Mogán ist auch für Anfänger ideal zum Schnorcheln, voller kleiner Fische und Jungfische und gelegentlich auch Grundfische. Fortgeschrittene Schnorchler können rechts von der Mole mehr Meeresbewohner erleben.

Gran Canaria Divers, ein Tauchzentrun nur 50 Meter vom Strand Mogán entfernt und mit einem 7,5 RIB Boot, bietet Schnorcheltouren sowohl vom Ufer wie auch vom Boot aus an. Die geführte Schnorcheltour vom Ufer aus dauert ungefähr eine Stunde, die Bootstour dauert ungefähr zwei Stunden von der Ankunft an der Tauchbasis bis zur Rückkehr. Unsere Tourführer erklären das besuchte Gebiet und die Fauna und Flora, die Sie sehen können. Die Bereiche von Playa de Mogán, in denen wir Schnorcheltouren machen, sind flach, so dass Sie den Grund perfekt sehen können. Ruhige Gewässer machen die Touren auch für jüngere und ältere Schnorchler zu einem angenehmen Erlebnis. Calm waters make the tours an enjoyable experience also for youngest and elderly snorkelers.

Wir bevorzugen zusätzlich zu Flossen, Maske und Schnorchel immer auch Neoprenanzüge zu benutzen, dies erlaubt länger zu schnorcheln ohne Kälte zu spüren und auch leichter zu schwimmen. Aus Sicherheitsgründen hat der Tourführer immer auch eine Signalboje dabei.

Für diejenigen, die selbstständig schnorcheln möchten oder andere Orte der Insel besuchen möchten, bieten wir Schnorchelausrüstung, Anzug, Maske, Schnorchel und Flossen, zum Preis von 18 € pro Tag an.

Menü