Tauchplätze > Ost-Gran Canaria > Risco Verde

Ein idealer Tauchgang zu jeder Jahreszeit! Dies ist der perfekte Tauchplatz für diejenigen, die einen ruhigen Unterwasserspaziergang genießen möchten, unabhängig vom Zustand des Meeres im Rest der Insel. Das Betreten und Verlassen des Wassers ist einfach vom Kiesstrand aus möglich. Man kommt zum Strand von der Strandpromenade, was insbesonders für Nachttauchgänge bequem ist.

Risco Verde ist ein guter Ausgangspunkt für Neulinge in den Gran Canaria Unterwasserparadiesen, wo Meerpfaue, Riffbarsche und die hellfarbigen Papageienfische die Taucher begrüßen.

Sobald man in das Wasser eintritt, stößt man auf ein komplexes System von Rissen und Spalten im Riff, das vollständig von verschiedensten Algen bedeckt ist. Am Rande des Schelfs ist es voller Meeresleben; Damselfisch, Papageifische und farbenvolle Lippfische sind hier reichlich vorhanden. Mit etwas Glück kann man einen Rochen oder einen Engelshai auf dem Sand oder der Seegraswiese entdecken. Letztere bietet Schutz für viele Arten, die nur die gewagtesten oder geduldigsten Taucher sehen können.

Zertifizierungsstufe:  Open Water Diver

Maximale Tiefe:  16 Meter

Strömung:  Manchmal

Andere Tauchplätze in Ost-Gran Canaria

Tufia
El Cabrón
Menü