Tauchen in Gran Canaria

Gran Canaria Divers ist das hoch bewertete Tauchzentrum nahe dem Strand von Mogán (Playa de Mogán) und dem Hafen von Mogán (Puerto de Mogán) und bietet erstklassige Tauchgänge und –unterricht an, sowohl vom Ufer aus als auch vom Boot. Unser erfahrenes mehrsprachiges Team bringt Sie zu den lohnenswertesten Tauchplätze rund um Mogán und weiter entlang der Südküste Gran Canarias sowie zu einigen Gebieten im Osten und Norden der Insel. Mit Ihrer Sicherheit und Ihrem Spaß als Hauptaugenmerk werden wir Ihren Aufenthalt an diesem sonnenreichsten Ort Europas zu einem Erfolg machen, und mit unseren PADI Kursen werden Sie zum bestmöglichsten Taucher.

Das Tauchzentrum

Gran Canaria Divers wurde im Jahr 2011 an seinem jetzigen optimalen Standort gegründet und verfügt über alle notwendigen Einrichtungen, den technische Instalationen, die für ein mittelgroßes Tauchzentrum notwendig sind, Ausrüstung, die für die Sicherheit und den Komfort unserer Kunden ständig auf neuestem Stand gehalten wird, Warmwasserduschen, einen Shop und einen Unterrichtsraum.

Das Gran Canaria Divers Tauchzentrum

Der Hauptvorteil des Tauchzentrums ist seine Lage, nur wenige Schritte von unseren zwei Einstiegen zum Tauchen, also der südöstlichen (oder linken) Seite des Strandes von Mogán (Playa de Mogán) und einer Treppe an der Außenseite der wieder südöstlichen Mole. Dieser bequeme Zugang an einer Küste, die vor den hauptsächlich nordöstlichen Winden Gran Canarias geschützt ist, wird besonders von unseren jüngeren und älteren Tauchern und Schnorchlern geschätzt.

Google Mps - The Center

Das Layout der Tauchbasis mit

  • einem Lagerbereich für die Neoprenanzüge, Flossen, Masken, Regulatoren usw., die alle von erstklassigen Lieferanten stammen
  • Warmwasserduschen und Toiletten
  • einem Umkleidebereich
  • einem Unterrichtsraum mit Videoausrüstung für Kurstraining
  • einer Werkstatt, in der auch der Kompressor untergebracht ist
  • einem Shop, vorwiegend auf Schnorchler ausgerichtet
  • und unseren Empfangsbereich

ist optimal für ein mittelgroßes Tauchzentrum wie Gran Canaria Divers.

Diving suits

Weiterhin benutzen wir einen 9-sitzigen Kleinbus, um sowohl Taucher zu unserem 7,5 RIB im Hafen von Mogán zu bringen oder um vom Ufer besucht Tauchplätze im Osten oder Norden von Gran Canaria aufzusuchen.

Our team

Unser Team

Unsere wahre Stärke ist die Professionalität und die Freundlichkeit mit der unsere zertifizierten Instruktoren und Führer ihre Kunden begleiten. Ihre internationale Taucherfahrung macht sie offen für alle möglichen Anforderungen und sie tun ihr Bestes, damit Ihr Tauchen ein voller Erfolg wird.

Puerto de Mogán

Puerto de Mogán

Puerto de Mogán (Hafen von Mogán) umfasst sowohl Playa de Mogán (Strand von Mogán) als auch den eigentlichen Hafen und ist Teil der übergeordneten Gemeinde Mogán, die sich von Arguineguín im Osten bis nach Veneguera im Westen erstreckt. Puerto de Mogán ist der sonnigste Ort Europa‘s mit vielen Restaurants und Cafés entlang der Strandpromenade und dem Hafen, sowie den Apartments, Hostels und Hotels.

Puerto de Mogán

Puerto de Mogán

Die beiden Hälften von Mogán’s nächstliegendem Ortsteil an der Küste

  • Puerto de Mogán mit dem Hafen und seinem “Klein-Venedig” -Komplex von Apartments und Reihenhäusern entlang des Hafens und einiger Kanäle im Südwesten, und
  • Playa de Mogán im Südosten mit einem breiten Strand und einer belebten Strandpromenade

haben den Vorteil einer direkten Verbindung zum Flughafen, der Hauptstadt Las Palmas und den anderen Küstenorten über die neue Autobahn GC-1.

Puerto de Mogán

Der Hafen wird von lokalen Fischern, vielen Yachten und Fährlinien zu anderen Orten an der Südküste genutzt. Er ist auch ein bevorzugter Zwischenstopp von Yachten bei der überquerung des Atlantik nach Amerika. Im Hafen sind auch Glasbodenboote und ein gelbes U-Boot stationiert, die ermöglichen, die Unterwasserwelt zu sehen, ohne Taucher zu sein. Auch unser 7,5 RIB mit einem 200 PS Suzuki Motor ist im Hafen von Mogán festgemacht.

An der südöstlichen Seite des Mogán Strandes, ganz in der Nähe unseres Zentrums, befindet sich eine kurze Treppe an der Aussenseite der Mole, diese und der Strand selbst sind unsere zwei Haupteinstiegspunkte zum Tauchen und Schnorcheln vom Ufer aus.

Puerto de Mogán

Auch zum Geniesen eines Urlaubs am Strand ist Mogán ein beliebtes Ziel. Mogán ist bekannt für das beste Klima in Europa dank seiner privilegierten geografischen Lage. Es bietet Besuchern fast das ganze Jahr über Sonnenschein, wobei die Tagestemperaturen im Winter nicht unter 20 °C und die Wassertemperaturen nicht unter 19 °C fallen.

Mogán ist ein Fischerort, der auch große landwirtschaftliche Anbauflächen besitzt. Mogán liefert eine Reihe von in der Gastronomie hochgeschätzten Produkten, z.B. eine Vielfalt von Avocados und Mangos sowie verschiedene Meeresfrüchte und Fische, besonders schmackhaft wenn sie frisch von den Fischern kommen.

Menü