Tauchplätze > Süd-Gran Canaria > Pasito Blanco Riff

Das Pasito Blanco befindet sich an der südlichsten Stelle von Gran Canaria, etwa 2 km vom Ufer entfernt. Das Riff ist oval und bietet eine Vielzahl von Felsplateaus, Felsvorsprüngen und Überhängen mit wunderschönen Weichkorallen. Es ist ein bevorzugter Tauchplatz sowohl für Anfänger als auch erfahrene Taucher weil es eine große Konzentration von Meereslebewesen in geringeren und mittleren Tiefen bietet. Das Riff ist lokal auch unter dem Namen Chucho bekannt, der Stachelrochen bedeutet, da Stachelrochen oft in den umliegenden Gewässern gesichtet werden.

Zertifizierungsstufe:  Open Water Diver

Durchschnittliche Tiefe:  10 Meter

Maximale Tiefe:  22 Meter

Strömung:  mild

Andere Tauchplätze in Süd-Gran Canaria

Arguineguín-Riff
Menü